Tue. Aug 3rd, 2021

Wie viel Zuschüsse soll die EU im Rahmen ihrer Corona-Hilfen vergeben, wie viel Kredite? Welche Bedingungen sollen an den Erhalt von EU-Geldern gekoppelt werden, welche Rolle muss die Rechtsstaatlichkeit spielen? Es gibt viele Fragen, denen sich die 27 Staats- und Regierungschefs der EU heute den vierten Tag in Folge widmen, aber es geht auch um viel, insgesamt um 1,8 Billionen Euro für den Haushalt und den Recovery Fund. Ab 16 Uhr wird weiter-verhandelt, mühsam nähern sich die Konfliktparteien einander an.

WEITERE THEMEN DER SENDUNG: Nach der Krawallnacht: In Frankfurt wollen heute Vertreter von Stadt und Polizei über Sicherheitsmaßnahmen beraten – Nach dem Urlaub: Kommt mit den Urlaubsrückkehrern vielleicht auch die zweite Infektionswelle? Bayerns Ministerpräsident Söder will Testzentren an Flughäfen einrichten lassen – Der Wirecard-Skandal weitet sich aus: Es wird geprüft, ob der russische Geheimdienst in die Flucht von Ex-Vorstand Marsalek involviert ist. Auch Bundesfinanzminister Scholz steht in der Kritik – Abtanzen in der Corona-Krise: In der Ukraine heizt eine Rockband ihren Fans – vor den Balkonen. Die Zuschauer lassen es ordentlich krachen.

Der WELT Nachrichten-Livestream
Abonniere den WELT YouTube Channel
Die Top-Nachrichten auf WELT.de
Unsere Reportagen & Dokumentationen
Die Mediathek auf WELT.de
WELT Nachrichtensender auf Instagram
WELT auf Instagram

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

Leave a Reply